Was ist Onlineberatung?

Onlineberatung ist eine Erweiterung der herkömmlichen psycho-sozialen Beratung. Über das Medium Internet wird die Möglichkeit geschaffen, sich vollkommen anonym vom heimischen Computer oder jeder Internetrechner der Welt aus an Berater über Email, Einzel- und Gruppenchats zu wenden. Durch die Onlinberatung entsteht ein neuer Weg der Hilfeleistung aber auch eine Möglichkeit, die herkömmliche Beratung und Betreuung zu ergänzen und zu verbessern.

Nach oben

Wann ist Onlineberatung sinnvoll?

Möchte man aus bestimmten Gründen anonym bleiben oder hat man nicht die Möglichkeit herkömmliche Beratung aufzusuchen so ist Onlineberatung eine neue Beratungsart, welche viele Möglichkeiten eröffnet. Eine Reihe von Gründen diese Beratungsart zu wählen finden sie hier.

Nach oben

Wann ist Onlineberatung nicht sinnvoll?

Sollten Sie schnell Hilfe benötigen, weil Sie sich in einer akuten Krise befinden, so ist Onlineberatung nicht unbedingt das geeignete Mittel. Hier sollten sie sich an einen Krisendienst in Ihrer Nähe wenden.

Nach oben

Wie werde ich online beraten?

Es gibt verschiedene Methoden der Onlineberatung. Zeitversetzt wird mit Hilfe von Emails beraten. Bei der Chatberatung sind Berater und Ratsuchende zeitgleich im Chat. Hier wird unterschieden in Einzelchat, in dem nur ein Ratsuchender im Chat mit dem Berater ist, und in moderierte Gruppenchats, an den mehrere Ratsuchende zu einem bestimmten Problem/Thema teilnehmen. Nicht alle Beratungsstellen bieten alle drei Möglichkeiten an.

Nach oben

Wer berät mich online?

Die Onlineberatung der Beratungsstellen der Katholischen Bundeskonferenz umfasst zahlreiche Gebiet. Die Berater sind entsprechend qualifiziert und haben eine spezielle Onlineschulung erhalten. Welche Qualifizierung Ihr Berater hat, erfahren Sie zumeist unter der Rubrik "Über uns" der jeweiligen virtuellen Beratungsstelle.

Nach oben

Was ist Emailberatung?

Der Ratsuchende schreibt mit Hilfe der Emailfunktion der virtuellen Beratungsstelle eine Anfrage entweder an die Beratungsstelle oder an einen einzelnen Berater. Die Antwort erhält man im ?Emailaccount? der virtuellen Beratungsstelle. Es gibt die Möglichkeit, dass Sie über ihren ?normalen? Emailaccount benachrichtigt werden, wenn ihr Anfrage beantwortet wurde.

Nach oben

Was ist ein Einzelchat?

Der Einzelchat ist die virtuelle Sprechstunde. Der Berater stellt Termine zur Verfügung und der Ratsuchende kann einen solchen buchen. Dies ist dann ihr Sprechstundentermin. Im Chat können sie sich mit ihrem Berater unterhalten.

Nach oben

Was ist ein Gruppenchat?

Der Gruppenchat ist die virtuelle Gruppensitzung. Der Berater kann entweder einen permanenten Chat öffnen oder einen Termin vorher bekannt geben. Zu diesen Termin können Ratsuchende sich einloggen und dann gemeinsam mit anderen an einen Chat teilnehmen, welcher von einem Berater betreut wird. Einige Chats sind auch für Gäste offen.

Nach oben

Wie melde ich mich an?

Unter "Info/Login" bzw. "Meine Daten" der jeweiligen Beratungsstelle finden sie die Möglichkeit einer Anmeldung. Dort geben Sie sich einen Benutzernamen und ein Passwort. Sie können eine Emailadresse für Benachrichtigungen eingeben, das ist jedoch keine Pflicht. Wenn sie ihre Anonymität gewahrt wissen wollen, so sollten Sie Benutzernamen und Emailadresse so wählen, dass man darauf nicht auf Ihre Person zurück schließen kann. Für Emailadressen gibt es eine Reihe von Anbietern. Diese bieten zumeist die Möglichkeit einer Weiterleitung auf ihre reguläre Adresse an.

Nach oben

Ist eine Emailadresse für die Nutzung der Onlineberatung notwendig?

Wenn Sie sich über Antwort und über belegte Termine benachrichtigen lassen wollen, benötigen Sie eine Emailadresse. Es gibt auch Beratungsstellen, welche eine solche verlangen, um Ihnen die Zugangsdaten zuzusenden. Ansonsten benötigen Sie keine.

Nach oben

Muß ich mich auf meine externe Emailadresse benachrichtigen lassen?

Nein, diese ist nicht notwendig. Dieser Service ist nur dafür da, dass Sie auf diesen Weg erfahren, wann eine Email beantwortet wurde und welchen Termin sie in der Chatberatung gebucht haben.

Nach oben

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Onlineberatung der EFL Beratungsstellen ist kostenlos. Einzig mögliche Internetkosten kommen auf Sie zu.

Nach oben

Wie kann ich die Arbeit der Onlineberatungsstelle unterstützen?

Die Beratungsstellen der Katholischen Bundeskonferenz sind gemeinnützige Einrichtungen und freuen sich über Spenden, die ihre Arbeit unterstützen.

Nach oben